10 Comments

  1. Nika

    Sehr lecker der Kuchen.
    Ich habe ihn noch etwas abgewandelt.
    Für den Boden habe ich die Haferflocken und Mandeln im Mixer püriert. Die Butter habe ich geschmolzen und dann mit Mandeln und Haferflocken vermischt.
    Statt gemischte Beeren habe ich nur Himbeeren genommen. Unter diese Himbeerschicjt habe ich noch eine Puddingcreme gemacht, gekocht aus 250 ml Milch mit einem Päcken Puddingpulver. Dann habe ich noch ein Päckchen Frischkäse unter den Pudding gemischt. Das auf den Boden und dann die Himbeeren drauf.
    Sehr frisch und suuuper lecker !

  2. Petra

    Hallo Nina ich habe heute deinen Beeren Kuchen gebacken aber das mit der Sahne und den Datteln pürieren ist MIR leider nicht gelungen und die obere Masse war leider nur ein fester Klumpen….was habe ich falsch gemacht …Danke und liebe Grüße petra

    • Hallo Petra, schade, dass der Kuchen nicht so toll geworden ist… Aus der Ferne ist das jetzt schwierig zu beurteilen, was da schief lief. Aber wenn du die Datteln nicht mit der Sahne pürieren konntest, ist das vielleicht schon der Grund. Backpulver hast du benutzt? Ich habe die Datteln mit dem Pürierstab mit der Sahne püriert und so dann auch etwas schaumig bekommen zusammen mit dem Ei. Die Haselnüsse dann nur kurz unterrühren. Ich hoffe beim nächsten Versuch klappt es besser. Liebe Grüße, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: