4 Comments

  1. Tanja König

    Ausprobiert und für gut befunden. Leider war die Banane nicht ganz so süß zum Zeitpunkt der Verarbeitung, so dass ich noch etwas Kokosblütenzucker für meine Kinder ranmachen musste.
    Sie haben sich über diesen Nachmittagssnack gefreut.
    LG

    • Hallo Tanja, entschuldige die späte Antwort – ging bei mir irgendwie unter… Ja, die Banane sollte schon gut reif sein, ansonsten kann es etwas bitter werden, wegen dem Kakaopulver. Aber schön, dass es trotzdem gut geschmeckt hat. Ich bin immer begeistert, wie cremig das Mousse wird, wenn es eine Weile im Kühlschrank steht – …oh jetzt habe ich aber Lust darauf bekommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: