Brötchen mit Schafskäse gefüllt (Peynirli Poğaça)

Brötchen mit Schafskäse gefüllt

Was? Brötchen mit Schafskäse? Heute nichts Süßes? Aber wieso auch nicht? Manchmal hat man doch auch einfach Lust auf einen herzhaften kleinen Snack. Und wenn der dann auch noch gesund ist, dann ist doch alles palletti, oder nicht? 🙂

Brötchen mit Schafskäse gefüllt

Die türkischen Brötchen sind einfach herzustellen und schmecken superlecker! Ich verwende dafür Dinkelmehl Typ 812. Je höher die Typenzahl des Dinkelmehls ist, desto höher sein Nährstoffgehalt. Bedeutet also in diesem Falle, das Mehl enthält durchschnittlich 812 mg Mineralien auf 100 g Mehl.

Brötchen mit Schafskäse gefüllt

Neben dem Dinkelmehl kommt u. a. noch Milch, Joghurt und Rapsöl in den Teig. Gefüllt werden die Brötchen mit Schafskäse. Man kann auch Feta aus Kuhmilch verwenden, ich persönlich bevorzuge aber den Käse aus Schafsmilch. Das I-Tüpfelchen ist dann noch der Sesam oben auf den Brötchen. Das schmeckt einfach herrlich!! 🙂

Peynirli Poğaça

Der Teig ist schnell hergestellt, dann darf er gehen. Anschließend wird er zu den Brötchen verarbeitet – ich finde auch das ziemlich einfach. Man kann die Brötchen entweder als Knoten formen, oder zu einer Art Hörnchen.

Brötchen mit Schafskäse gefüllt

Auf jeden Fall duften die mit Schafskäse gefüllten Brötchen herrlich aus dem Backofen. Und am allerbesten schmecken sie auch noch warm 🙂 Probiert es einfach mal aus! Passt super zum Frühstück, Zwischendurch oder auch zum Abendessen…

Brötchen mit Schafskäse gefüllt

 

Brötchen mit Schafskäse gefüllt (Peynirli Poğaça)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Softe Hefebrötchen mit Schafskäse gefüllt.
Author:
Recipe type: Snack
Serves: 10
Ingredients
  • 75 ml lauwarmes Wasser
  • ½ Würfel Hefe
  • ½ TL Kokosblütenzucker (oder normalen Zucker)
  • 25 ml Rapsöl
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Joghurt
  • ½ TL Salz
  • 260 g Dinkelmehl Typ 812
  • 100 g Schafskäse
  • 1 Eigelb
  • etwas Sesam zum Bestreuen
Instructions
  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser mit dem Zucker auflösen. Anschließend Öl, Milch, Joghurt und Salz dazugeben und verrühren. Nun das Mehl unterkneten.
  2. Zugedeckt an einem waren Ort eine Stunde gehen lassen.
  3. Den Schafskäse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerbröseln.
  4. Den Teig nach dem Ruhen nochmals kurz durchkneten. Dann in walnussgroße Portionen teilen und mit den Händen zu flachen "Tellern" drücken. Etwas Schafskäse darauf verteilen.
  5. Nun entweder den Teig zu Strängen zusammen rollen und einen Knoten hinein machen, oder die "Teller" rund herum mehrmals einschneiden und immer jeweils eine Seite über die andere Klappen.
  6. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals etwas gehen lassen. Anschließend mit dem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-Unterhitze ca. 25-30 min backen.

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: