Zimtiges Buchweizen Granola (vegan)

Buchweizen Granola

Granola ist mal wieder leer und es muss Nachschub her. Dieses Mal soll es Buchweizen Granola werden, ich habe nämlich vor Kurzem beim Einkaufen eine Packung Buchweizen ergattert und will unbedingt mal etwas damit machen. Von Buchweizen Granola und dass Buchweizen so wahnsinnig gesund ist, habe ich schon jede Menge gehört, aber noch nie probiert. Das soll sich jetzt ändern.

Buchweizen Granola

Da ich Pekannüsse so lieb gewonnen habe, kommen die einfach auch wieder mit rein in die Mischung. Außerdem Haferflocken, Mandeln und Sonnenblumenkerne. Und eine ganz große Prise Zimt! Kurz mit etwas Öl und Ahornsirup vermischt und schon kann es in den Backofen.

Buchweizen Granola

Zuerst kann ich mir das garnicht so richtig vorstellen, mit dem Buchweizen – aber wahrscheinlich einfach, weil ich es noch nie probiert habe (bisher habe ich lediglich mit Buchweizenmehl gebacken, z. B. diesen Apfelmusgugelhupf). Aber ich muss sagen, das Ergebnis ist echt klasse! Schon allein der Duft in der Wohnung ist so herrlich! Und wie lecker es erst schmeckt! Das Buchweizen Granola ist richtig schön knusprig und hat einen echt tollen Geschmack.

Buchweizen Granola

Abgekühlt lassen wir uns gleiche einige Löffelchen pur schmecken – meiner Tochter schmeckt es auch sehr 🙂 Und dieser herrliche zimtige Geschmack! Ich freue mich jetzt schon aufs Frühstück! Vielleicht mit etwas griechischem Joghurt und gebackener Banane? Oder doch lieber mit Hafermilch und frischem Obst?

Buchweizen Granola

Und wer es lieber etwas schokoladiger am morgen hat, hier gehts zum Snickers Granola.

Zimtiges Buchweizen Granola (vegan)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Leckeres gesundes Buchweizen Granola mit Nüssen und Haferflocken, herrlich knusprig und zimtig.
Author:
Recipe type: Frühstück
Ingredients
  • 200 g Buchweizen
  • 60 g kernige (5-Korn) Flocken
  • 50 g Mandeln (grob gehackt)
  • 50 g Pekannüsse
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Haselnussöl (oder Kokosöl)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zimt
Instructions
  1. Buchweizen, Flocken, Nüsse und Kerne in einer Schüssel mischen.
  2. Öl mit Ahornsirup und Zimt verrühren und darüber geben. Alles gut vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  3. Bei 120 °C Ober-Unterhitze ca. 40 min backen. Ab und an wenden, damit von allen Seiten gebacken wird.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: