Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Heute gibt es mal wieder etwas herzhaftes: Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill. Die liebe ich, seit wir bei meiner Schwägerin zu Besuch waren und sie die Kräuterpfannkuchen für uns gemacht hat. Die waren einfach so unglaublich lecker, ich hätte mich reinlegen können. Am besten sind sie zusammen mit Frischkäse oder Fetakäse bzw. Schafskäse – das harmoniert einfach unglaublich gut! Klar, dass ich sie nach dem Rezept gefragt habe! Das habe ich etwas abgeändert – Dinkel(vollkorn)mehl anstatt Weißmehl – und zeige ich euch heute 😉

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Die Kräuterpfannkuchen sind ganz einfach zu machen und bestehen aus nur wenigen Zutaten. Ich finde sie perfekt als schnelles Abendessen. Dill und Petersilie wandern in die Pfannkuchen und geben ihnen einen fantastischen Geschmack! Ich finde sowieso frischen Dill so lecker – im Salat, in Soßen und z. B. auf meiner Lieblingspizza mit Lachs und Zitronenscheiben.

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Dill zählt zu den sogenannten Heilkräutern, soll vor allem für eine gut funktionierende Verdauung sorgen und sogar beruhigend, entkrampfend und entzündungshemmend wirken. Ich besorge mir frischen Dill im türkischen Lebensmittelmarkt  und säubere und zupfe den kompletten Strauß gleich, damit ich ihn einfrieren kann. Es gibt Dill aber auch schon fertig bearbeitet in der Tiefkühltruhe zu kaufen.

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Petersilie zählt übrigens auch zu den Heilpflanzen. Sie hat einen hohen Vitamin C Gehalt und wirkt deshalb belebend, beinhaltet aber jede Menge weitere Mineralstoffe und Vitamine (Eisen, Zink, Kalium und Magnesium sowie die Vitamine A,B und C). Und sie regt ebenfalls die Verdauung an. Ich verwende die Petersilie mit den glatten Blättern (auch vom türkischen Lebensmittelmarkt), und auch die friere ich ein, damit ich immer welche griffbereit habe, wenn es mich nach Kräuterpfannkuchen gelüstet.

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

Jetzt aber genug Informationen zu den Kräutern, hier seht ihr das Rezept für die Kräuterpfannkuchen:

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill - super lecker in Kombination mit Frisch- oder Schafskäse!
Author:
Recipe type: Snack
Serves: 8
Ingredients
  • 2 Eier
  • 280 ml Milch
  • 100 g Dinkelmehl 630
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • Prise Salz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • ein paar Stiele Dill
  • ein paar Stiele Petersilie
Instructions
  1. Die Mehle mit dem Backpulver und dem Salz mischen.
  2. Die Eier schaumig rühren.
  3. Abwechselnd Milch und Mehlmischung einrühren.
  4. Dillspitzen von den Stielen zupfen, Petersilienblätter zupfen und zerkleinern und beides in den Teig rühren.
  5. In einer beschichteten Pfanne die Pfannkuchen nacheinander in etwas Öl ausbraten. Wenden, wenn der Teig kleine Bläschen aufweist.

Herzhafte Kräuterpfannkuchen mit Petersilie und Dill

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: