Saftige Bananentorte ohne Zucker

Saftige gesunde Bananentorte ohne raffinierten Zucker mit einer Quarkcreme und einer selbstgemachten Schokoladenglasur

Heute gibts Bananentorte. Nicht einfach nur Bananenkuchen oder Bananebrot – nein: BananenTORTE! Hört sich gut an, oder? Schmeckt auch echt wahnsinnig gut! Ich liebe ja die Kombination aus Bananen und Schokolade. Da gibts glaube ich auch kaum jemanden, der die nicht mag, oder? 🙂

Saftige gesunde Bananentorte ohne raffinierten Zucker mit einer Quarkcreme und einer selbstgemachten Schokoladenglasur

Neulich war meine Mama bei mir zu Besuch und hat einen Bananenkuchen mitgebracht, der war so lecker und die Konsistenz einfach himmlisch! Dieser Kuchen war mit Honig gesüßt. Ich habe natürlich nach dem Rezept gefragt, und es für mich ein wenig abgewandelt. Als Süßungsmittel habe ich neben den Bananen nur ein paar Datteln gewählt, da die Bananen, wenn sie wirklich reif sind, eine gute Süße abgeben.

Saftige gesunde Bananentorte ohne raffinierten Zucker mit einer Quarkcreme und einer selbstgemachten Schokoladenglasur

Und weil ich dieses mal echt viele braune Bananen habe und ich sie alle verarbeiten möchte, will ich dieses Mal eine Torte backen. Eine Bananentorte mit einer Bananen-Quark-Creme und selbstgemachter Schokoladenglasur.

Saftige gesunde Bananentorte ohne raffinierten Zucker mit einer Quarkcreme und einer selbstgemachten Schokoladenglasur

Das tolle daran ist, dass diese Torte super schnell zubereitet ist und echt etwas hermacht. Sie schmeckt richtig toll, bananig, cremig, schokoladig, saftig! Wie eine „echte“ Torte. Nur habe ich hier kein schlechtes Gewissen 😉 Und bei den Kindern kommt die Bananentorte auch wieder super an!

Saftige gesunde Bananentorte ohne raffinierten Zucker mit einer Quarkcreme und einer selbstgemachten Schokoladenglasur

Die Torte kann man mit Bananenscheiben beliebig dekorieren. Das nächste mal werde ich es mit einer Art „Schuppenschicht“ aus Bananen versuchen – oder kleine Herzen aus Banane ausstechen oder noch mit gemahlenen Nüssen bestreuen oder oder oder… Vielleicht wäre sie auch noch schöner, wenn man den Kuchenboden zweimal teilt und somit zwei Creme-Schichten hat. Das nächste mal 😉

Saftige Bananentorte ohne Zucker
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Saftige Bananentorte mit einer Quarkcreme und selbstgemachter Schokoladenglasur - das ganze ohne raffinierten Zucker, gesüßt durch Bananen und ein paar wenige Datteln.
Author:
Recipe type: Torte
Ingredients
  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 175 g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Datteln
  • .
  • Quarkcreme:
  • 150 g Quark (20 % Fett)
  • 1 reife Banane
  • .
  • Glasur
  • 20 g Kakaobutter
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Erdnussmus
  • .
  • Dekoration
  • ½ Banane oder nach Belieben
  • etwas Zitronensaft
Instructions
  1. Die weiche Butter mit dem Rührgerät cremig rühren. Die Eier einzeln nacheinander dazugeben und schaumig rühren.
  2. Die Datteln zusammen mit den Bananen pürieren und zum Eier-Butter-Gemisch geben.
  3. Mehl, Backpulver und Natron mischen und ebenfalls zum Rest geben und gut verrühren.
  4. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben und nochmal kurz umrühren.
  5. Den Teig nun in eine mit Backpapier ausgelegte 20 cm Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Dazu eine Banane mit der Gabel zerdrücken und mit dem Quark vermengen.
  7. Ist der Kuchenboden abgekühlt, vorsichtig mit einem Messer waagerecht in zwei Hälften schneiden. Den unteren Teil mit der Quarkcreme bestreichen und den oberen Teil wieder aufsetzen.
  8. Nun die Glasur zubereiten. Dazu die Kakaobutter vorsichtig schmelzen lassen, dann Kakao, Ahornsirup und Erdnussmus unterrühren. Das Ganze auf der Torte verteilen und mit ein paar Bananenscheiben, die mit Zitronensaft beträufelt wurden, dekorieren.

Übrigens habe ich auch noch ein paar Bananenkuchen Rezepte, wie z. B. diese vegane Version mit Cashew Frostig oder dieser saftige Bananenkuchen, der nur mit der Süße aus frischen Früchten auskommt.

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Hallo Nina, das Rezept ist super. Hab ich heute ausprobiert und bin gespannt wie das Ergebnis morgen schmeckt. Die Zubereitung war super einfach. Ich habe die doppelte Menge für eine 24er Form genommen 🙂 Ich hab noch nicht viele Kuchen ohne Zucker ausprobiert, wenn dann waren sie mit Bananen und / oder Datteln gesüßt. Mir kommt es vor dass diese Kuchen dann oft fudgig und kompakt sind, also so ganz anders als luftige RührKuchen, so wie man sie halt kennt. Liegt das an den ganzen Zutaten als Alternative zum Zucker und sollte mich das gar nicht stören und mir keine Gedanken machen dass es an meinen Backkünsten liegt?? 🙂

    1. Hallo Linda, ich freue mich, dass du diese leckere Bananen Torte ausprobiert hast und hoffe, sie hat auch geschmeckt 🙂 Ich glaube, wir hatten auf Facebook schon Kontakt wegen der Konsistenz der Kuchen, richtig? Also ich habe auf jeden Fall die Erfahrung gemacht, dass Natron hier das Geheimnis ist – Natron zusammen mit einer Säure lässt den Teig richtig luftig werden.
      Liebe Grüße, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Rate this recipe: