Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker (vegan)

Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker

Heute wartet ein super leckerer Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker auf euch. Selbstverständlich wie immer auch eine gesunde Version. Gesund, weil ohne raffinierten Zucker und voller guter Zutaten, wie Haferflocken, Nüssen und natürlich Obst.

Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker

Kennt ihr Crumble? Um es mal auf Deutsch auszudrücken: Streusel 🙂 Ein Crumble ist eigentlich ein Streuselkuchen nur ohne Boden. Das tolle ist, man kann das auch so gut variieren, denn man kann jedes Obst dazu nehmen, das man gerne hätte. Ich habe mich hier für Aprikosen und Johannisbeeren entschieden und ich muss sagen, dass das eine überaus köstliche Kombination ist!

Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker

Mein Aprikosen Johannisbeer Crumble ist also eine super Alternative zum Streuselkuchen und kam bei uns richtig gut an. Dazu passt perfekt etwas (Kokos-)Joghurt, Sahne oder natürlich auch Vanilleeis (oder Nicecream ;-))! Am besten genießt man ihn noch lauwarm. Die süß-säuerlichen Früchte zusammen mit den nussigen Haferflockenstreuseln sind einfach ein Gedicht!

Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker

Probiert das bitte unbedingt mal aus! Einen Apfel Crumble findet ihr übrigens auch schon hier auf dem Blog (sogar ohne Butter oder Öl). Was ist euer liebstes Obst zusammen mit Streuseln?

Veganer Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker

Übrigens nehme ich mit diesem Rezept am Austria Food Blog Award teil und bin gespannt, wie mein Blog ankommt 🙂

Und hier das Rezept:

Aprikosen Johannisbeer Crumble ohne Zucker (vegan)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Leckerer gesunder Aprikosen Johannisbeer Crumble - der Streuselkuchen ohne Boden. Hier auch noch ohne raffinierten Zucker und voller guter Zutaten!
Author:
Recipe type: Streuselkuchen
Ingredients
  • 60 g gemahlene Haferflocken
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 60 Dinkelmehl 630
  • 2 EL Dattelzucker (oder 2 Medjool Datteln)
  • 40 g (vegane) Butter
  • 1 EL Mandelmus
  • gehackte Haselnüsse
  • 3-4 größere Aprikosen
  • 200 g Johannisbeeren
  • Handvoll gehackte Haselnüsse
Instructions
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben - die Butter in kleinen Stücken - (Datteln klein hacken), und alles miteinander verkneten und zu Streuseln verarbeiten.
  2. Die Aprikosen klein schneiden und in die Auflaufform geben (bei mir eine 26 cm Form). Johannisbeeren, Streusel und die gehackten Haselnüsse darüber verteilen und bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 35 Minuten backen (ggf. nach 20 Minuten mit einem Backpapier abdecken, damit die Streusel nicht zu dunkel werden).

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Rate this recipe: