Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

Heute gibt es wieder mal Apfelkuchen. Ich habe hier auf dem Blog zwar schon diverse Apfelkuchen vorgestellt, wie z. B. diesen leckeren veganen Apfelmuskuchen mit Streuseln oder diesen versunkenen Apfelkuchen, aber verschiedene Varianten von Apfelkuchen kann es doch nicht genug geben, oder? So wird auch auf jeden Fall für jeden etwas dabei sein!

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

Vor kurzem hat uns wieder meine Mutter Kuchen mitgebracht. Ihr Mann backt ebenfalls sehr gerne und auch er tauscht gerne den Zucker gegen etwas anderes aus – meist Honig. Dieses Mal war es Apfelkuchen und der war so dermaßen lecker und von der Konsistenz her unglaublich gut! Da habe ich natürlich direkt nach dem Rezept gefragt und es dann nur dahingehend abgewandelt, dass ich den Kuchen mit Datteln anstatt Honig süße und Dinkelmehl anstatt Weizenmehl verwende.

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

Die Konsistenz ist auch bei meiner Version super gut! Richtig schön weich und flaumig! Darauf dann die saftigen süßlichen Äpfel – ein Gedicht :-D! Dieser Apfelkuchen trumpft nicht nur im Geschmack, er ist auch noch echt schnell und unkompliziert, ohne viel Schnickschnack gemacht. Und ich finde, er sieht auch toll aus. Man könnte ihn vielleicht noch etwas aufhübschen, indem man einen Teelöffel Puderzucker darüber siebt oder aber auch gemahlene Mandeln oder Kokosmehl…aber ich finde ihn auch in seiner Einfachheit ganz gutaussehend 😉

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

Und hier das einfache Rezept:

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Ganz einfacher und leckerer Apfelkuchen ohne raffinierten Zucker. Gesüßt durch ein paar Datteln und der Fruchtsüße der Äpfel. Super weich, flaumig und saftig.
Author:
Recipe type: Kuchen
Ingredients
  • Für eine 20 cm Springform:
  • 80 g Butter
  • 40 g Datteln
  • 4 EL Milch
  • 2 Eier
  • 150 g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Msp Zimt
  • 350 g Äpfel
Instructions
  1. Die Äpfel schälen, vierteln und mehrmals der Länge nach einritzen.
  2. Die weiche Butter mit dem Rührgerät hell aufschlagen, dann die Eier einzeln nacheinander einrühren.
  3. Die Datteln in der Milch pürieren und ebenfalls zum Butter-Eier-Gemisch geben.
  4. Mehl mit Backpulver und Zimt vermengen und unterrühren.
  5. Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  6. Den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte 20 cm Springform geben und mit den Äpfeln belegen (leicht eindrücken).
  7. Bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 30-35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Schneller Apfelkuchen ohne Zucker

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: