Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker (vegan)

Veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker

Zimtschnecken Apfelkuchen! Klingt das nicht wahnsinnig gut? Zimtschnecken an sich sind ja schon total gut – weiches Hefegebäck mit einer lecker aromatischen Zimtfüllung. Und was passt perfekt zu Zimt? Richtig! Äpfel! Also wieso nicht einfach beides miteinander vereinen und einen Zimtschnecken Apfelkuchen daraus machen?

Veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker

Genau das habe ich versucht und ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis. Lockerer Hefeteig mit Zimtfüllung umschließen eine saftige säuerlich-süße Apfelfüllung. Zimtschnecken Apfelkuchen – so etwas leckeres! Ist zwar etwas mehr Arbeit, kann sich aber sehen lassen!

Veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker

Mein Zimtschnecken Apfelkuchen ist außerdem zuckerfrei, also frei von raffiniertem Zucker. Hefeteig und Zimtfüllung sind mit Datteln gesüßt. Die Apfelfüllung enthält nur die Süße aus den Äpfeln. Insgesamt aber schön süß und geschmackvoll. Wer probierts aus?

Veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker

Den Hefeteig habe ich übrigens auch für meine Hefeschnecken mit Pekannüssen und Dattelkaramell verwendet und der ist echt toll. Funktioniert mit (veganer) Butter und mit Öl.

Veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker

Zimtschnecken Apfelkuchen ohne Zucker (vegan)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Leckerer veganer Zimtschnecken Apfelkuchen ohne raffinierten Zucker. Lockere Hefeschnecken mit Zimtfüllung umschließen eine saftige Apfelfüllung!
Author:
Recipe type: Kuchen
Ingredients
  • 250 g Dinkelmehl 630
  • 130 ml Hafermilch
  • ¼ Würfel Hefe
  • 30 ml Rapsöl
  • 30 g Dattelzucker (oder 40 g Datteln)
  • etwas gemahlene Vanille
  • .
  • 3 kleine Äpfel
  • 1 EL Speisestärke
  • ½ TL Zimt
  • .
  • 70 g Datteln
  • 50 g Nussmus
  • ½ TL Zimt
  • 30 ml Hafermilch
  • .
  • 2 EL Hafermilch zum Bestreichen
  • 2 EL gehobelte Mandeln
Instructions
  1. Für den Teig die Datteln in erwärmter Hafermilch pürieren (oder Dattelzucker zur warmen Hafermilch geben).
  2. Hefe zerkleinern und mit der warmen Dattelmilch übergießen.
  3. Mehl, Vanille und Öl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  4. Ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit der Stärke und dem Zimt vermischen.
  6. Für die Zimtfüllung die Datteln (am besten Medjool Datteln) im Multizerkleinerer zu einem klebrigen Brei zerkleinern (oder mit dem Messer ganz fein hacken). Mit dem Nussmus, Zimt und Hafermilch vermengen.
  7. Den gegangenen Teig rechteckig ausrollen, mit der Füllung bestreichen und von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer (oder besser: mit Zahnseide) Schnecken abschneiden.
  8. Eine 26 cm große Form einfetten. Die Schnecken mit dem Nudelholz etwas platt walzen und den Boden der Form mit den geplätteten Zimtschnecken auslegen (einen kleinen Rand hochziehen). Darauf die Apfelfüllung verteilen und mit weiteren geplättete Zimtschnecken abschließen. Den Zimtschnecken-Deckel mit etwas Hafermilch bestreichen, die gehobelten Mandeln darauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Rate this recipe: