Superfood Brownies (vegan)

Superfood Brownies (vegan)

Heute gibt es Superfood Brownies! Die sehen super lecker aus und bringen etwas Farbe in den tristen, grauen Tag (wie sie sich zur Zeit leider häufen)! Wieso sind das „Superfood“ Brownies, was steckt denn da drin? Also ich kann euch sagen, nur Gutes! 🙂

Superfood Brownies mit Granatapfel (vegan)

Zum Einen steckt die geballte Ladung Avocado drin. Nicht nur im Teig, sondern auch in der Schokocreme, die die Brownies ziert. Avocados liefern die wichtigen gesunden ungesättigten Fettsäuren und sind reich an Vitamin E, Folsäure, Kalium und Balaststoffen.

Zum Anderen enthalten die Superfood Brownies Mandeln und Granatapfel (im Topping). Mandeln stecken voller Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Vor allem liefern sie Vitamin E und B-Vitamine, sowie Calcium und Eisen. Sogar Zink, Selen, Fluor und Folsäure sind enthalten – also ein echter Alleskönner.

Superfood Brownies (vegan)

Der Granatapfel zählt ebenfalls zu den sehr gesunden Lebensmitteln. Er enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, außerdem ist er reich an Polyphenolen, die als Antioxidantien wirken.

Wow! Das bedeutet, unser Superfood Brownie steckt voller guter Inhaltsstoffe und kommt ganz ohne (Industrie-) Zucker und Mehl daher – also worauf noch warten? Das nenne ich doch mal Naschen ohne Reue!

Superfood Brownies Avocado Granatapfel

Ich finde, sie sind ziemlich fudgy und schmecken auch noch sehr gut. Herrlich schokoladig, saftig, cremig und in Kombination mit dem Granatapfel einfach ne Wucht! Der bringt einen super fruchtigen Geschmack in das Ganze. Die Schokocreme auf den Brownies ist übrigens das Avocado Schokomousse (hier gehts direkt zum Rezept), das ich vor kurzem vorgestellt hatte, ich habe nur noch zusätzlich zwei Esslöffel Ahornsirup verwendet.

Superfood Brownies

Probiert es einfach mal aus! Hier das Rezept zum Nachmachen:

Superfood Brownies (vegan)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Leckere fudgy Avocado Brownies mit Schokocreme und Granatapfel als Topping
Author:
Ingredients
  • 2 Avocados (ca. 270 g)
  • 7 Datteln (ca. 160 g)
  • 40 ml Mandelmilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
  • 30 g Kokosöl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Kakao
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
Instructions
  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Die Avocados mit den Datteln und der Mandelmilch fein pürieren.
  3. Das Kokosöl schmelzen und unterrühren.
  4. Mandeln, Kakao und Backpulver mischen und unter die Avocado-Masse rühren.
  5. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 1,5 cm hoch ausstreichen (füllt ca. ⅓ eines üblichen Backblechs).
  6. Ca. 20 - 25 min backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, mit der Schokocreme (siehe Rezept Gesundes Schokomousse aus Avocado) bestreichen und in Stücke schneiden. Anschließend den Granatapfel darauf verteilen.

Was haltet ihr von den Superfood Brownies? Haben sie euch geschmeckt?

Avocado Brownies mit Granatapfel

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: