Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Heute gibt es gesunden Bananenkuchen mit Haselnüssen. Den gibt es, weil es mich extrem nach Kuchen gelüstet und ich noch Bananen zu Hause habe, die unbedingt verarbeitet gehören.

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Ich liebe ja den Geschmack von Bananen im Kuchen, daher landet sie auch des Öfteren darin 🙂 Aber heute wird er richtig bananig! Und nussig – weil darauf hab ich zur Zeit auch immer Lust. Also sammle ich mal alles zusammen, was ich so in der Küche finde und was ich mir im Kuchen lecker vorstelle. Dazu gehören natürlich Bananen, Haselnüsse und Datteln. Klingt doch schon lecker und auch gesund, oder? 😉

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Meine kleine Tochter hilft auch wieder fleißig mit. Sie darf das Rührgerät halten, während ich die Zutaten in die Schüssel gebe. Und so sind wir wieder schnell fertig mit den Vorbereitungen und freuen uns auf den fertigen Kuchen. Nachdem der abgekühlt ist, kommt noch eine Schokoglasur drauf (ich hatte noch angebrochene gekaufte, aber beim nächsten Mal mache ich sie wieder selbst, z. B. so wie beim schokoladigen Maronenkuchen).

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Endlich können wir hineinbeißen – mmmhhh!!! Echt lecker bananig, super saftig, herrlich nussig, schokoladig und eine angenehme Süße! Der gesunde Bananenkuchen mit Haselnüssen hält sich auch prima ein paar Tage, wenn man nicht sowieso alles auf einmal isst 🙂

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen

Dieses Mal gibt es auch nicht so tolle Bilder, der Bananenkuchen ist einfach viel zu schnell weg… Da dieser Kuchen aber auf jeden Fall bald wieder auf den Tisch kommt, werden die Bilder einfach noch nachgeliefert 😉

Und hier das Rezept:

Gesunder Bananenkuchen mit Haselnüssen
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Super saftiger und nussiger Bananenkuchen ohne Zucker, nur mit Datteln gesüßt.
Author:
Recipe type: Kuchen
Ingredients
  • 2 Eier
  • 2 Bananen
  • 1 TL Zimt
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • ½ Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 6 EL Milch
  • 60 ml Öl (ich habe Walnussöl benutzt)
  • 5 Datteln
Instructions
  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen, Eiweiß zu Eischnee schlagen.
  3. Haselnüsse, Mehl, Zimt und Backpulver vermischen.
  4. Milch, Datteln und Bananen pürieren.
  5. Eigelb mit Öl verrühren, anschließend die trockenen und feuchten Zutaten dazugeben und verrühren.
  6. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 45 min backen.

Wer will, überzieht den nussigen Bananenkuchen noch mit einer Schokoladenglasur. Am besten selbst gemacht, damit er gesund bleibt 😉
Selbstgemachte Glasuren findet ihr z. B. hier oder hier.

 

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo Nina,

    du hattest vor einiger Zeit ein noch ein anderes Bananenkuchen Rezept hier stehen.
    Leider finde ich es nicht mehr 😢
    Ich hatte es zwei mal nachgebacken und wir lieben es.
    Wäre es möglich das du das Rezept noch mal einstellst oder mir per Mail zukommen lässt.?

    Liebe Grüße
    Karin

    1. Hallo Karin, welches Rezept meinst du denn? Ich habe auf jeden Fall keines offline genommen. Ist es dieser vegane Bananenkuchen? Oder vielleicht dieser sehr saftige? Dieses Bananenbrot ist noch relativ neu, das wird es nicht sein, oder?
      Ansonsten hab ich einmal ein schokoladiges Bananenkuchen-Rezept geteilt, allerdings nur auf Facebook und Instagram – kann es das sein?
      Liebe Grüße
      Nina

  2. Hallo Nina,

    das Bananenbrot war es nicht. Ich glaube es war etwas mit Schokolade,ja. Oder Kakaopulver .
    Auf Instagram bin ich nicht, aber Facebook könnte sein, da suche ich noch mal.
    Dankeschön.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: