Lebkuchen Granola / Weihnachtsmüsli (vegan)

Weihnachtliches Lebkuchen Granola, vegan und ohne raffinierten Zucker

Heute mache ich wieder mal Granola. Lebkuchen Granola soll es werden. Das passt so toll zur Jahreszeit und vor allem für das vorweihnachtliche Frühstück. Granola liebe ich ja sowieso morgens, da mache ich mir auch jedes Mal ein anderes, damit bloß keine Langeweile aufkommt: Mal gibt es Erdnussbutter Granola ohne Zucker, mal Snickers Granola, mal eines mit Buchweizen oder ein ganz einfaches, das man sich nach Lust und Laune erweitern kann…

Weihnachtliches Lebkuchen Granola, vegan und ohne raffinierten Zucker

Heute wird es aber Lebkuchen Granola. Nachdem mir die zuckerfreien Lebkuchenkekse von neulich so gut geschmeckt haben (die hier übrigens auch auf den Bildern zu sehen sind), will ich das Lebkuchengewürz unbedingt auch mal im Granola probieren. Und ich will dieses Mal eine Variante ohne Ahornsirup versuchen. Süßen will ich das ganze mit Datteln.

Weihnachtliches Lebkuchen Granola, vegan und ohne raffinierten Zucker

Also schnell alle Zutaten zusammengemischt – das sind garnicht so viele: Haferflocken, gemahlene und gehackte Nüsse, Lebkuchengewürz, Softdatteln und ein wenig Kokosöl. Ab damit in den Ofen. Und es duftet schon herrlich in der Wohnung! Richtig weihnachtlich! Das Granola ist übrigens auch eine tolle Geschenkidee. Es sieht nämlich total schick aus im Glas, eine schöne Schleife drum herum – und fertig ist das gesunde leckere Weihnachtsgeschenk!

Weihnachtliches Lebkuchen Granola, vegan und ohne raffinierten Zucker

Auf jeden Fall schmeckt das Lebkuchen Granola, genauso wie es riecht – herrlich nach Weihnachten. Knusprig, süßlich, nach Zimt und Lebkuchen. Ich habe noch etwas Pflaumenmus, das rühre ich mir in meinen griechischen Joghurt und toppe ihn mit dem Lebkuchen Granola: ein Gedicht sag ich euch! 😀

Weihnachtliches Lebkuchen Granola, vegan und ohne raffinierten Zucker

Weihnachtliches Lebkuchen Granola (vegan)
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Gesundes und veganes Lebkuchen Granola, gesüßt mit Datteln - ein leckeres Frühstück für die Weihnachtszeit!
Author:
Recipe type: Frühstück
Ingredients
  • 250 g feine Haferflocken
  • 70 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Nüsse (z. B. Mandeln)
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • Prise Salz
  • 70 g Softdatteln
  • 70 ml Wasser
  • 30 g Kokosöl
Instructions
  1. Die Datteln mit dem Wasser pürieren. Das Kokosöl schmelzen.
  2. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann das Dattelpüree und das Kokosöl gut unterrühren.
  3. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: